29. Dezember 2015

Awarded Wedding Photographer

Allgemein Hochzeitsfotografie Info

Eines meiner Ziele für 2016 war es, eine Auszeichnung bei einer Hochzeitsfotografen-Vereinigung zu bekommen. Nun habe ich dieses Ziel tatsächlich schon 2015 erreicht.

In meinem Erleben war eine Auszeichnung lange überfällig. Nun muss ich natürlich „nur“ noch die Jury davon überzeugen.  Im Wettbewerb Herbst 2015 bei den Masters of German Wedding Photography hat es dann geklappt. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei der Jury für dieses vorgezogene Weihnachtsgeschenk.

Andererseits bin ich ganz ehrlich: Das Gewinner-Bild ist auch schon echt gut. Ich hatte schon ernsthaft Hoffnung, dass es eines meiner ausgewählten Bilder schafft. Und so hat auch tatsächlich mein Lieblingsbild überzeugt.

Ich weiß bei so gut wie allen meinen Bildern ganz genau die Entstehung. Besonders bei den Bildern, die eine eigene Geschichte erzählen. So ist dieses Bild tatsächlich als Second Shooter entstanden. Ich habe sozusagen die Bonus-Bilder vom First Dance mit Available Light (nur vorhandenes Licht genutzt) gemacht, während meine damalige Kollegin Sara Backlight geblitzt hat (Ich habe den Blitz gehalten, den sie ausgelöst hat- das werde ich eventuell in einem anderen Blogspot erläutern…). Ich liebe es, hin und wieder Second Shooter zu sein, da ich hier ganz ohne Druck Bonus Bilder machen kann. Auch probiere ich hin und wieder mal etwas neues.

Ich hatte vor dem First Dance bereits mit dem DJ die Beleuchtung abgesprochen. So war mir schon klar, dass das Licht interessant sein könnte. In dem Augenblick, wo ich dieses Bild fotografiert habe, war mir klar, dass ich das Paar perfekt getroffen habe. Die Geschichte, die dieses Bild erzählt ist mir erst im Studio beim Importieren aufgefallen.

Hier mein Profil bei MOGWP.

Und hier das ausgezeichnete Bild:

Gewinner Masters of German Wedding Photography Torben Roehricht

SHARE
Hochzeitsrede 10:48 Januar 16, 2016 Antworten
Ein gutes Foto gibt dem Moment Dauer. -Manuel Alvarez Bravo
Hochzeitsrede 09:50 März 4, 2016 Antworten
Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson – Das Wesen des Menschen

Related Posts
Featured
Der Ablauf einer entspannten Hochzeit
Wie bereits mehrfach erwähnt, ist ein entspannter Ablauf einer Hochzeit die Voraussetzung für ein entspanntes Brautpaar. Dies wiederum wird man dann auch später auf den Bildern sehen, bzw. umgekehrt, wenn der Ablauf einer Hochzeit mit wenig Zeitpuffer geplant ist, wird das Brautpaar eventuell gestresst sein. Das wiederum würde auch auf den Bildern sichtbar sein. Wie eine entspannte Hochzeit abläuft, erfahrt ihr in diesem Blogspot: Zusätzlich kommt noch der Fotografenfaktor, den ich zu 100% meiner Hochzeiten logischerweise habe und natürlich nicht "ohne" beurteilen kann. Auf jeden Fall wird der Fotografenfaktor sehr häufig in den Zeitplan ...
READ MORE
ISPWP TorbenRöhricht Award Hamburg
Awards
Es ist für jeden Fotografen eine sehr große Ehre, wenn ein eigenes Bild ausgezeichnet wird. Ich hatte bis jetzt mit 4 Bildern Erfolg und bin tatsächlich sehr stolz auf die Auszeichnungen. Meine bisher erste internationale Auszeichnung bei der renommierten International Society of Professional Wedding Photographers. Mit 2 Auszeichnungen hatte ich bisher erfolg bei den Masters of German Wedding Photography.    
READ MORE
Brautpaar auf Mallorca auf einem Felsen
Paarshooting auf Mallorca
Anfang April habe ich ein Paar auf Mallorca bei einer Wanderung in der Tramuntana begleitet. Die Ergebnisse seht ihr in diesem Blogpost.    
READ MORE