4. August 2017

Night Shoots

Info

In diesem Blogeintrag erzähle ich Euch, über unser „Abendprogramm“ auf Hochzeiten.

Wenn nach dem Eröffnungstanz die Party beginnt, so fotografieren wir die Situationen auf der Tanzfläche und vor allem auch abseits der Tanzfläche. So ist es nicht unbedingt nötig hunderte Tanzbilder zu machen, da sich diese gefühlt sehr schnell wiederholen. Hier geht es eher um einen Eindruck der Stimmung zu vermitteln.

So überbrücke ich die Zeit zum Brautstrauwurf um Mitternacht nicht mit immer den gleichen Tanzbildern, sondern vielmehr mit „Special Bildern“, diese „Nightshoots“ spreche ich vorher mit dem Brautpaar bzw. den Trauzeugen ab. Hier entstehen Bilder, die ich so noch nie gemacht habe, oder noch nie so gut gemacht habe.

Liebe Brautpaare, ihr erhaltet so wirklich einzigartige Bilder. So sind auf Regenhochzeiten bereits sehr kreative Regenbilder entstanden, Wunderkerzen benutze ich als Lichtquelle und Zigarrenrauch als Effekt.

Ich mache mir in der Woche vor der Hochzeit Gedanken darüber und tausche mich mit meinem Kollegen aus. Wir planen dieses kurze Shooting regelrecht, überlegen, was wir dazu benötigen und stimmen uns mit den Trauzeugen ab.

Für Euch als Brautpaar wird es dennoch kurz und einfach gehalten, ihr werdet max 5 Minuten „beansprucht“. Die Vorbereitung machen wir alleine und holen Euch später dazu.

SHARE

Related Posts
Featured
Fotografieren während der Zeremonie
Eine besondere Herausforderung für einen Hochzeitsfotografen sind die Fotos während der Zeremonie. Wie ich hier vorgehe, erfahrt ihr in diesem Blogspot: Ich kenne, da werden mir wahrscheinlich alle Brautpaare zustimmen, 3 Arten der Trauung: Kirchliche Trauung Die kirchliche Trauung ist bei mir die aller häufigste Trauzeremonie, die ich begleite, zugleich immer die größte Herausforderung. Ein Hochzeitsfotograf ist grundsätzlich in der Tendenz eher ungern gesehen von Pastor oder vom Pfarrer. Hier ist meinerseits Fingerspitzengefühl gefragt. Dass ich ohne Blitz fotografiere, weiß dieser ja zu dem Zeitpunkt, wo ich mich vorst ...
READ MORE
Top 7 der Hochzeitsdienstleister
Der Fotograf ist aus meiner Sicht am Hochzeitstag besonders wichtig. (“Am Fotografen sparen heißt an Erinnerungen sparen”) und sollte bei der Suche an vorderer Stelle stehen. Dennoch gibt es natürlich Dienstleister, die ebenfalls die entscheidend am Gelingen einer Hochzeit beteiligt sind. Für wirklich alle Dienstleister gilt: Man kann im Prinzip nicht früh genug anfangen anzufragen zu suchen. Wenn die Wunschlocation an Eurem Tag bereits gebucht ist, müsst ihr möglicherweise mit einer 2. Wahl leben. Das gleiche gilt für den Fotografen und die Rednerin, etc. Der Fotograf kommt aus meiner sehr subjektiven Sicht natürlich an vorderer Stelle, s ...
READ MORE
So bereite ich mich auf die Hochzeitssaison vor
Liebe Leserin, lieber Leser! Die Hochzeitssaison steht vor der Tür! Am kommenden Freitag geht es mit einer Ganztagesreportage in die neue Saison. Mir ist es wichtig, auf den Punkt vorbereitet zu sein. So habe ich in den letzten Tagen 3 Paarshootings gemacht, um Momentum aufzubauen. Außerdem vertiefe ich an dieser Stelle noch learnings aus vergangenen Workshops und ich experimentiere mit eigenen Ideen. Diese Bringe ich dann möglicherweise auch auf den Hochzeiten ein. Auf der Hochzeit ist sicherlich kein guter Ort für Experimente. Weil diese für die Weiterentwicklung jedoch wichtig sind, experimentiere ich bei Paarshootings. An die ...
READ MORE