5 Gründe, weshalb ich Awards für Hochzeitsfotogafen liebe

18. Dezember 2016

Es ist für jeden Fotografen eine sehr große Ehre, wenn ein eigenes Bild ausgezeichnet wird.

Ich hatte bis jetzt mit 7 Bildern Erfolg und bin tatsächlich sehr stolz auf diese Awards.

Weshalb nehme ich nun an Hochzeitsfotografie-Awards teil?

  • Weil ich auch immer etwas für mich fotografiere, fühle ich mich zusätzlich angespornt.
  • Ein prämiertes Bild bringt im allgemeinen keinen Sachpreis oder ähnliches, aber es bringt definitiv jede Menge neue Motivation. Natürlich kann ich auch mit diesen Bildern werben und Vertrauen schaffen.
  • Mir machen Wettbewerbe Spaß. Ich kann mich mit anderen Fotografen messen und hole mir gerade durch diese Kollegen neue Inspirationsquellen.
  • Durch die Wettbewerbe lerne ich Kollegen auf nationalen und international Top-Niveau kennen. Wir tauschen uns aus und profitieren voneinander. Dadurch werde ich besser.
  • Ich habe einfach Lust dazu:)

 

Meine bisher erste internationale Auszeichnung bei der renommierten International Society of Professional Wedding Photographers.

Mit 5 Auszeichnungen hatte ich bisher erfolg bei den Masters of German Wedding Photography.

Eine Auszeichnung habe ich bekommen von der Weddingphotographer-Society

 

 

SHARE THIS STORY