5 Gründe, weshalb ich Awards für Hochzeitsfotogafen liebe

10. November 2020

Awards für Hochzeitsfotografen sind ein Qualitätsmerkmal.

Sie verdeutlichen durchaus die Leidenschaft und die Ambitionen des Hochzeitsfotografen. Solltet Ihr auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen sein, so ist dies natürlich auch ein Qualitätsmerkmal. Natürlich ist es nicht das einzige und vermutlich auch nicht das ausschlaggebende Kriterium, Euren Traumfotografen zu finden. Ich kenne sehr viele sehr sehr gute Hochzeitsfotografen, die niemals ein Bild für einen Award einreichen würden. Andererseits inspiriere ich mich regelmäßig mit prämierten Bildern.

Euch muss ich auch ehrlich mitteilen, dass ein Award natürlich auch ein ganz großer Schub für das eigene Ego ist. Wir Hochzeitsfotografen freuen uns darüber und sind stolz darauf. Es wird sich gegenseitig beglückwünscht und es werden sämtliche Social Media Kanäle bedienst. Was habt ihr Brautpaare nun davon? Nun ganz einfach: Ihr könnt Euch sicher sein, dass dieser Fotograf extrem ambitioniert ist, er hat bereits Erfahrung und er wird alles tun, Euch mit seinen Bildern glücklich zu machen. Betrachtet es auch als Vertrauensbildung. Denn wenn ihr einen erfahrenen Kollegen sucht, dann ist ein Hochzeitsfotografenaward schon eine recht gute Orientierungsmöglichkeit.

Es ist für jeden Fotografen eine sehr große Ehre, wenn ein eigenes Bild ausgezeichnet wird.

Ich hatte bis jetzt mit 11 Bildern Erfolg und bin tatsächlich sehr sehrstolz auf diese Awards.

Weshalb nehme ich nun an Hochzeitsfotografie-Awards teil?

  • Weil ich auch immer etwas für mich fotografiere, fühle ich mich zusätzlich angespornt.
  • Ein prämiertes Bild bringt im allgemeinen keinen Sachpreis oder ähnliches, aber es bringt definitiv jede Menge neue Motivation. Natürlich kann ich auch mit diesen Bildern werben und Vertrauen schaffen.
  • Mir machen Wettbewerbe Spaß. Ich kann mich mit anderen Fotografen messen und hole mir gerade durch diese Kollegen neue Inspirationsquellen.
  • Durch die Wettbewerbe lerne ich Kollegen auf nationalen und international Top-Niveau kennen. Wir tauschen uns aus und profitieren voneinander. Dadurch werde ich besser.
  • Ich habe einfach Lust dazu:)

Meine bisher erste internationale Auszeichnung bei der renommierten International Society of Professional Wedding Photographers (ISPWP)

Mit 9 Auszeichnungen hatte ich bisher erfolg bei den Masters of German Wedding Photography.

 

 

 

 

SHARE THIS STORY
Bevor Du gehst:
GRATIS E-BOOK HOCHZEIT PLANEN
DIESES E-BOOK IST WIE EIN HOCHZEITSPLANER, NUR ALS  E-BOOK.
Her damit!
close-link