1. Dezember 2015

Die Torte

Hochzeitsfotografie Info

Brautpaare stehen sehr oft vor der Frage: Wann sollen wir die Hochzeitstorte anschneiden? Meine Sichtweise erfahrt ihr in diesem Blogspot:

Traditionell wird die Torte um Mitternacht angeschnitten. Vielen meiner Paare ist das zu spät. Tatsächlich sind um Mitternacht oft nicht mehr alle Gäste auf der Hochzeit.

  • Kleinerer Kinder sind wahrscheinlich schon im Bett
  • Oma und Opa halten eventuell auch nicht so lange durch

Diese Personen würden aber gerne ein Stück von der Torte abbekommen und außerdem dieser Tradition beiwohnen.

Was spricht nun dagegen, die Torte am Nachmittag anzuschneiden?

Nichts. Wenn das Brautpaar entscheidet, die Hochzeitstorte am Nachmittag ins Spiel zu bringen, dann spricht da nichts dagegen, weil es das Brautpaar einfach entscheiden darf.

Ich erlebe es auch immer häufiger, dass die Torte am Nachmittag angeschnitten wird. Das ist nichts ungewöhnliches.

Tatsächlich gehe ich noch einen Schritt weiter: Weshalb überhaupt eine Torte? Einige meiner Brautpaare planen nur die Torte ein, weil es sich so gehört und belasten dann ihr Budget für die Hochzeit um einen deutlichen Faktor, denn eine Torte kostet nicht selten über €1000.

Ich rate dann einfach auf die Torte zu verzichten und dann einfach eine Kuchen- und Candybar anzubieten.

www.tr-hochzeitsfotografie.de

20151031-Katharina-Sascha-Hochzeit-384-web

image

image

image

image

image

SHARE

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts
Featured
Wie wir den Empfang / die Feier fotografieren
Ich werde sehr häufig von Brautpaaren gefragt, wie ich die Feier fotografiere. Hier habe ich eine sehr strukturierte Vorgehensweise. Darüber erfahrt ihr mehr in diesem Blogspot. Dekoration Bei der Deko und Raumschmuck geben sich viele Brautleute sehr viel Mühe im Vorfeld. Ich Briefe meine Brautpaare diesbezüglich auch immer, hierauf einen hohen Wert zu legen, da dies dann auch auf den Fotos sichtbar ist. Über Dekoration und Blumenschmuck lest bitte auch hier. Um die Tischdekoration und den Raum fotografisch zu würdigen, versuche ich immer die Location OHNE Gäste kurz vor dem Empfang zu fotografieren. Spiele und Vo ...
READ MORE
Eine Vintage Wedding muss nicht helli-pastelli fotografiert werden
Joris und ich durften Miriam und Marc an ihrem Tag begleiten. Wir wurden unglaublich herzlich in die Gesellschaft integriert. Für das Brautpaar gibt es eine wundervolle Fotostrecke. Die Hochzeit war unglaublich auf unser Brautpaar zugeschnitten. Eine besondere Ehre war es für mich, diese Hochzeit zu fotografieren, so bin ich doch sonst eher wenig auf Vintage Hochzeiten abonniert. Es war unglaublich spannend, im "reportagigen" Stil zu fotografieren. So sind zumindest bei mir erlebt, Vintage-Hochzeiten eher im "pastelligem" Stil fotografiert. Wie ihr seht, geht es auch anders. Über diese Fotostrecke bin ich besonders glücklich. ...
READ MORE
Das Vorgespräch für Eure Hochzeit
Weshalb ist mir ist ein persönliches Treffen sehr wichtig? Weil es im Endeffekt ein Garant für bessere Bilder ist. Wieso das so ist, erfahrt ihr in diesem Blogeintrag. Meine Brautleute legen immer eine hohe Priorität in die Bilder der Hochzeit und sehen diese als Erinnerung an ihren großen Tag. Da Brautpaare im allgemeinen das erste Mal heiraten, beschäftigen sie sich in der Vorbereitung auf die Hochzeit das erste (und einzige) mal im Leben mit dem Thema Hochzeitsfotografie. Ein Kennenlerntreffen ist unverbindlich und eine Gelegenheit, mehr über Hochzeitsfotografie zu erfahren im allgemeinen und im speziellen, wir Hochzeiten fotogr ...
READ MORE