23. Juli 2019

Eine Hochzeit im Alten Land

Hochzeitsreportage

Annika und Stefan sind weit angereist aus dem fernen Thüringen um im Alten Land ihre Hochzeit zu feiern. Die kirchliche Trauung fand in der Nikolaikirche in Elstorf statt. Dies ist eine ganz hübsche kleine Kirche, die der Hochzeitsgesellschaft von ca. 100 Gästen gerade so platz bot.

 

 

 

Nach dem Anschnitt der Hochzeitstorte haben wir das Brautpaar vorübergehend “entführt” zum Paarshooting. Wir fahren wirklich niemals weit und das Paarshooting dauert auch niemals lange. Wir wollen das auch nicht, weil wir keine Zeit verschwenden möchten. Außerdem haben wir unsere Brautpaare ja auch schon bei einem Engagement Shooting kennengelernt.

An diesem tag waren wir an einem Obsthof in der Nähe der Elbe. Für mein Brautpaar habe ich ganz gezielt bereits am Morgen die Location gescheckt. Für meine Brautpaare und für mich ist es mir absolut wichtig, bereits vor der Hochzeit über alle Gegebenheiten informiert zu sein. Dazu zählt eben auch ein Locationcheck am Morgen oder sogar Vortag. Außerdem kann ich so schon sogenannte Establisher Fotos machen, die den Betrachter später an die Hochzeitsreportage heranführen.

Nach dem Paarshooting haben wir Gruppenbilder gemacht und dann ging es auch schon hinein in den Saal. Die Location war meine Lieblingslocation, das Hotel Altes Land. Der Chef Oliver Leu begleitet seine Brautpaare mit einem wirklich einmaligen Konzept und geleitet so durch den Abend.

Am Abend nach dem Essen hat der supercoole DJDocM für eine unvergessene Party gesorgt. Markus ist spezialisier auf Hochzeiten und auch er führt und geleitet seine Paare durch den Abend.

Mit diesem Konzept ans Profidienstleistern werdet ihr Euch jederzeit “abgeholt” fühlen. Meine Brautpaare geben mir regelmäßig Feedback, wie wichtig dies ist. Und sie sind im Nachhinein unendlich dankbar, dass sie auf professionelle Dienstleister vertraut haben und nicht alles selber gemacht haben.

Am Abend, wenn es dunkel ist, machen wir immer noch unsere fast schon legendären Nightshoots. Das sind kunstvolle Brautpaarbilder am Abend, diese sind immer einmalig und gab es in dieser Form vorher noch nicht.

 

Related Posts
Featured
Ann-Katrin und Stefan
Im Sommer 2016 durften wir Ann-Katrin und Stefan auf ihrer Reise durch den Hamburger Hafen begleiten. Ann-Katrin hat sich im Haus der Eltern fertig gemacht, Stefan war in einem Hotel im Hamburger Hafen. Die Feier fand im Speicher am Kaufhauskanal statt. Ganz besonders einmalig ist die Kirche in Altenwerder: Diese Kirche steht mitten im Hamburger Hafengebiet, umgeben von Windkraftwerken. Euch lade ich ein, die Geschichte der Hochzeit in Bildern zu erleben.    
READ MORE
Eine Kleine Reportage in Stade
Joris und Ich haben Evy und Olli beim Ja-Wort begleitet: Das Wetter war auf den Punkt frühlingshaft sonnig. Die Geschichte haben die beiden geschrieben und wir haben im richtigen Moment ausgelöst. Vielen Dank an Euch. Wir wünschen Euch alles Gute und nur das Beste. Schaut Euch die Momente in diesem Blogeintrag an:        
READ MORE
First Look
Der "First Look" ist die erste Begegnung nach der Vorbereitung. Wie wir diese Begegnung von Braut und Bräutigam fotografieren erfahrt ihr in diesem Blogspot. Diese erste Begegnung von Braut und Bräutigam ist ein (neben vielen anderen) sehr emotionaler Moment einer Hochzeit: Der Bräutigam sieht das erste Mal (im Leben) seine Braut im Brautkleid. Und umgekehrt sieht die Braut ihren Bräutigam im festlichen Anzug. Sehr sehr häufig schießen die Emotionen hier über. Für uns Fotografen ist dies natürlich ein extrem wichtiger Moment einer Hochzeit. Grundsätzlich gibt es nach unser Erfahrung 2 Möglichkeiten dieser ersten Begegnung ...
READ MORE