19. Juli 2017

Eine Vintage Wedding muss nicht helli-pastelli fotografiert werden

Hochzeitsfotografie Hochzeitsreportage

Joris und ich durften Miriam und Marc an ihrem Tag begleiten. Wir wurden unglaublich herzlich in die Gesellschaft integriert. Für das Brautpaar gibt es eine wundervolle Fotostrecke.

Die Hochzeit war unglaublich auf unser Brautpaar zugeschnitten.

Eine besondere Ehre war es für mich, diese Hochzeit zu fotografieren, so bin ich doch sonst eher wenig auf Vintage Hochzeiten abonniert. Es war unglaublich spannend, im “reportagigen” Stil zu fotografieren. So sind zumindest bei mir erlebt, Vintage-Hochzeiten eher im “pastelligem” Stil fotografiert.

Wie ihr seht, geht es auch anders. Über diese Fotostrecke bin ich besonders glücklich.

Make-up und Haare hat meine Kollegin Mitra Eisenhardt gemacht. Mitra und ich machen zusammen einen Podcast für Brautpaare.

 


SHARE

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts
Featured
Unterschiedliche Perspektiven
Weshalb sind 2 Fotografen auf einer Hochzeit besser als ein Fotograf?
Lesezeit: 2 Min Ich habe Hochzeiten bereits alleine fotografiert, wir waren auch schon zu zweit, zu 3. und sogar zu 4.Weshalb wir nicht alleine auf Hochzeiten sind, erfahrt ihr in diesem Blogspot. Als ich begonnen habe, Hochzeiten zu fotografieren, war ich alleine. Die Aufregung, der Druck und die Anspannung war enorm. Es war dennoch im Nachhinein eine gute Erfahrung und hat einige Vorteile: Als alleiniger Fotograf auf einer Hochzeit bin ich ständig gezwungen an meine Grenzen zu gehen. Ich muss andauernd "meine Komfortzone verlassen". Ich lerne Verantwortung zu tragen. ich bekomme eine Gefühl dafür unter Druck Höchstl ...
READ MORE
Fotografieren während der Zeremonie
Eine besondere Herausforderung für einen Hochzeitsfotografen sind die Fotos während der Zeremonie. Wie ich hier vorgehe, erfahrt ihr in diesem Blogspot: Ich kenne, da werden mir wahrscheinlich alle Brautpaare zustimmen, 3 Arten der Trauung: Kirchliche Trauung Die kirchliche Trauung ist bei mir die aller häufigste Trauzeremonie, die ich begleite, zugleich immer die größte Herausforderung. Ein Hochzeitsfotograf ist grundsätzlich in der Tendenz eher ungern gesehen von Pastor oder vom Pfarrer. Hier ist meinerseits Fingerspitzengefühl gefragt. Dass ich ohne Blitz fotografiere, weiß dieser ja zu dem Zeitpunkt, wo ich mich vorst ...
READ MORE
Eine Hochzeit am Vatertag
Der Mai ist ein wundervoller Hochzeitsmonat. Besonders der Mai 2018 war sonniger und wärmer als der ganze Sommer 2017. So habe ich am 10. Mai 2018 Jaqueline und Marv an ihrem großen Tag begleitet. Eine Vatertagshochzeit Der 10. Mai war Vatertag. Es war die Tage zuvor zusehens hochsommerlich heiß geworden. Ausgerechnet für den 10. Mai war einhellig und überall starker Regen und Gewitter angesagt. Sämtliche Wettervorhersagen waren sich einig. In und um Hamburg wird die Welt untergehen. Einzig mein Freund Olli, der Geschäftsführer des Hotel Altes Land, der Feierlocation blieb ruhig. Er: "Torben, die Bauern sagen es gibt keinen Regen und da ...
READ MORE