Erinnerungen

29. Juli 2016

Auf Hochzeiten jagen wir nach besonderen Motiven. Einige Motive können wir planen und arrangieren. Wie zum Beispiel die Braut- und Bräutigamportraits oder Details beim Getting Ready.

Andere Motive sind Momente, die einfach da sind und dann wieder weg. Wenn wir diese nicht einfangen, sind sie sprichwörtlich vorüber: Vergangen in der Zeit wie Tränen im Regen.

Wir wollen bereit sein für diese magischen Momente. Wenn wir diese Momente einfangen werden sie zu Erinnerungen.

Manchmal helfen wir diesen Momenten auf die Sprünge. Das geschieht manchmal (eigentlich immer) beim First Look.

Ganz oft passieren diese Augenblicke einfach. Oder eben auch nicht. Aber wenn sie passieren, sind wir bereit weil wir einen Blick dafür entwickelt haben. Ich erahne ganz oft schon, dass etwas besonderes passieren wird. Das ist Erfahrung und Intuition.

SHARE THIS STORY