4. August 2017

Night Shoots

Info

In diesem Blogeintrag erzähle ich Euch, über unser “Abendprogramm” auf Hochzeiten.

Wenn nach dem Eröffnungstanz die Party beginnt, so fotografieren wir die Situationen auf der Tanzfläche und vor allem auch abseits der Tanzfläche. So ist es nicht unbedingt nötig hunderte Tanzbilder zu machen, da sich diese gefühlt sehr schnell wiederholen. Hier geht es eher um einen Eindruck der Stimmung zu vermitteln.

So überbrücke ich die Zeit zum Brautstrauwurf um Mitternacht nicht mit immer den gleichen Tanzbildern, sondern vielmehr mit “Special Bildern”, diese “Nightshoots” spreche ich vorher mit dem Brautpaar bzw. den Trauzeugen ab. Hier entstehen Bilder, die ich so noch nie gemacht habe, oder noch nie so gut gemacht habe.

Liebe Brautpaare, ihr erhaltet so wirklich einzigartige Bilder. So sind auf Regenhochzeiten bereits sehr kreative Regenbilder entstanden, Wunderkerzen benutze ich als Lichtquelle und Zigarrenrauch als Effekt.

Ich mache mir in der Woche vor der Hochzeit Gedanken darüber und tausche mich mit meinem Kollegen aus. Wir planen dieses kurze Shooting regelrecht, überlegen, was wir dazu benötigen und stimmen uns mit den Trauzeugen ab.

Für Euch als Brautpaar wird es dennoch kurz und einfach gehalten, ihr werdet max 5 Minuten “beansprucht”. Die Vorbereitung machen wir alleine und holen Euch später dazu.

SHARE

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Related Posts
Featured
Getting Ready – Die Vorbereitung von Braut und Bräutigam
Bei der Vorbereitung entstehen oft die emotionalsten Bilder einer Hochzeit. Wollt ihr mehr darüber erfahren? Ich bekomme sehr regelmäßig Anfragen von Brautpaaren. Die meisten Paare sind zunächst sehr überrascht, dass ich dies auch fotografiere. Jedoch spätestens, wenn ich Ihnen Beispiele vom ‘Getting Ready’ zeige, dann wollen die meisten Paare auch solche Erinnerungen. Auch für mich als Fotograf ist die Vorbereitung wichtig: Hier kann ich mich ganz entspannt und ohne Druck “warmschießen”: Ich habe die Gelegenheit schon mal sehr emotionale Bilder zu bekommen. Meistens ist bei der Vorbereitung noch kein Zeitdruck. Die Vo ...
READ MORE
Unterschiedliche Perspektiven
Weshalb sind 2 Fotografen auf einer Hochzeit besser als ein Fotograf?
Lesezeit: 2 Min Ich habe Hochzeiten bereits alleine fotografiert, wir waren auch schon zu zweit, zu 3. und sogar zu 4.Weshalb wir nicht alleine auf Hochzeiten sind, erfahrt ihr in diesem Blogspot. Als ich begonnen habe, Hochzeiten zu fotografieren, war ich alleine. Die Aufregung, der Druck und die Anspannung war enorm. Es war dennoch im Nachhinein eine gute Erfahrung und hat einige Vorteile: Als alleiniger Fotograf auf einer Hochzeit bin ich ständig gezwungen an meine Grenzen zu gehen. Ich muss andauernd "meine Komfortzone verlassen". Ich lerne Verantwortung zu tragen. ich bekomme eine Gefühl dafür unter Druck Höchstl ...
READ MORE
Torben Röhricht Hochzeitsreportage
12 Gründe weshalb ihr einen Hochzeitsfotografen braucht
Lesezeit 3 Minuten .. und nicht am Fotografen sparen solltet „Ich brauche keinen Fotografen auf unserer Hochzeit, meine beste Freundin hat eine Kamera und schenkt uns ein Fotoshooting zur Hochzeit.” "Der Freund von einem Freund fotografiert unsere Hochzeit. Der ist Hobbyfotograf und hat auch schon etwas Erfahrung mit Hochzeiten" Dies oder so ähnliches höre ich speziell auf Hochzeitsmessen immer wieder von angehenden Brautpaaren. Weshalb dies aus meiner Sicht ein fataler Fehler ist, erfahrt ihr hier in diesem Blogeintrag: Mein Gedanke: Wollt ihr wirklich ernsthaft an diesem Tag an den Bildern sparen? Ist das wirklich Euer Ernst?? Ihr h ...
READ MORE