6. März 2018

So bereite ich mich auf die Hochzeitssaison vor

Info

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Hochzeitssaison steht vor der Tür! Am kommenden Freitag geht es mit einer Ganztagesreportage in die neue Saison.

Mir ist es wichtig, auf den Punkt vorbereitet zu sein. So habe ich in den letzten Tagen 3 Paarshootings gemacht, um Momentum aufzubauen. Außerdem vertiefe ich an dieser Stelle noch learnings aus vergangenen Workshops und ich experimentiere mit eigenen Ideen. Diese Bringe ich dann möglicherweise auch auf den Hochzeiten ein. Auf der Hochzeit ist sicherlich kein guter Ort für Experimente. Weil diese für die Weiterentwicklung jedoch wichtig sind, experimentiere ich bei Paarshootings.

An dieser Stelle möchte ich Euch natürlich die Ergebnisse der letzten Shootings zeigen.

So war ich mit Alex und Peter bei wirklich -12,5 Grad am Morgen noch vor dem Sonnenaufgang verabredet. Wir haben richtig gefroren, aber das Ergebnis ist Mega. Außerdem habe ich mich mit meinem Brautpaar von 2014 wieder getroffen für ein kleines Paarshooting in der Fischbeker Heide an einem Ort, wo ich vorher noch niemals war. Nora und Claas haben bei einem Preisausschreiben von unserem Podcast gewonnen. So haben die beiden ganz nebenbei auch noch tolle Bilder von sich.

Mindestens einmal im Jahr treffe ich mich mit Kollegen zum Austausch oder nehme an einem Workshop teil.So war ich dieses Jahr mit 35 Kollegen an der Ostsee zum Austausch und gegenseitiger Inspiration.

So baue ich Spannung und Vorfreude auf.

 

 


 

 


 

 

SHARE

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Related Posts
Featured
The next Step- ein Treffen mit 34 Kollegen
Vom 25.-28.1.2018 habe ich an einem Treffen mit einigen der kreativsten und innovativsten Hochzeitsfotografen im künstlerischen Bereich deutschlands teilgenommen. Es war für mich eine wirklich sehr große ehre, dass ich mich hierbei einbringen durfte. Wir haben im Austausch voneinander profitiert. Und genau davon profitieren natürlich auch unsere, bzw.- meine Brautpaare. Es war ein Get Together auf Augenhöhe. Sehr häufig war ich nicht der klügste Kopf am Tisch. So saß ich definitiv am richtigen Tisch und konnte mich weiterentwickeln. Wir haben uns in dem kleinen Ort Boiensdorf an der Ostsee getroffen. Die Unterkunft Ostseekoje 47war ...
READ MORE
Wie wir Gruppenbilder fotografieren
Viele Brautpaare sagen sie möchten keine Gruppenfotos. Für andere Paare sind Gruppenbilder zentral wichtig. Meine Sichtweise schildere ich in diesem Blogeintrag. Wenn ich mit Paaren im Vorgespräch spreche, dann zu 100% auch immer über Gruppenbilder. Für einige Paare ist dies zunächst einmal nicht wichtig. Ich überzeuge Paare zu 99% doch nicht darauf zu verzichten. Tatsächlich ist es für die Hochzeitsgesellschaft wichtig, mit dem Brautpaar auf einem Gruppenbild abgebildet zu sein. Ein Gruppenbild hat einen ganz besonderen Erinnerungswert für ein Brautpaar und auch für die Hochzeitsgesellschaft, zudem eine Hochzeitsges ...
READ MORE
Night Shoots
In diesem Blogeintrag erzähle ich Euch, über unser "Abendprogramm" auf Hochzeiten. Wenn nach dem Eröffnungstanz die Party beginnt, so fotografieren wir die Situationen auf der Tanzfläche und vor allem auch abseits der Tanzfläche. So ist es nicht unbedingt nötig hunderte Tanzbilder zu machen, da sich diese gefühlt sehr schnell wiederholen. Hier geht es eher um einen Eindruck der Stimmung zu vermitteln. So überbrücke ich die Zeit zum Brautstrauwurf um Mitternacht nicht mit immer den gleichen Tanzbildern, sondern vielmehr mit "Special Bildern", diese "Nightshoots" spreche ich vorher mit dem Brautpaar bzw. den Trauzeugen ab. Hier entste ...
READ MORE