6. März 2018

So bereite ich mich auf die Hochzeitssaison vor

Info

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Hochzeitssaison steht vor der Tür! Am kommenden Freitag geht es mit einer Ganztagesreportage in die neue Saison.

Mir ist es wichtig, auf den Punkt vorbereitet zu sein. So habe ich in den letzten Tagen 3 Paarshootings gemacht, um Momentum aufzubauen. Außerdem vertiefe ich an dieser Stelle noch learnings aus vergangenen Workshops und ich experimentiere mit eigenen Ideen. Diese Bringe ich dann möglicherweise auch auf den Hochzeiten ein. Auf der Hochzeit ist sicherlich kein guter Ort für Experimente. Weil diese für die Weiterentwicklung jedoch wichtig sind, experimentiere ich bei Paarshootings.

An dieser Stelle möchte ich Euch natürlich die Ergebnisse der letzten Shootings zeigen.

So war ich mit Alex und Peter bei wirklich -12,5 Grad am Morgen noch vor dem Sonnenaufgang verabredet. Wir haben richtig gefroren, aber das Ergebnis ist Mega. Außerdem habe ich mich mit meinem Brautpaar von 2014 wieder getroffen für ein kleines Paarshooting in der Fischbeker Heide an einem Ort, wo ich vorher noch niemals war. Nora und Claas haben bei einem Preisausschreiben von unserem Podcast gewonnen. So haben die beiden ganz nebenbei auch noch tolle Bilder von sich.

Mindestens einmal im Jahr treffe ich mich mit Kollegen zum Austausch oder nehme an einem Workshop teil.So war ich dieses Jahr mit 35 Kollegen an der Ostsee zum Austausch und gegenseitiger Inspiration.

So baue ich Spannung und Vorfreude auf.

 

 


 

 


 

 

Related Posts
Featured
4 Gründe, weshalb ihr auf Regen an Eurem Hochzeitstag hoffen solltet
Liebe Blogleserinnen und Bolgleser. Liebe Verlobte Paare, liebe zukünftige Brautpaare. Die Hochzeitssaison 2019 war nicht nur ein bisschen verregnet, sie war sehr verregnet. Tatsächlich habe ich einige Regenhochzeiten in diesem Jahr fotografiert. Der Begriff "Regenhochzeiten" ist jedoch nicht wertend gemeint, denn spätestens seit diesem Jahr weiß ich: Die Qualität einer Hochzeit hängt definitiv nicht vom Wetter ab. Viel mehr möchte ich Brautpaare beruhigen. Oft erlebe ich, dass sich Brautpaare, speziell Bräute, ab ca. 10 Tage vor dem Hochzeitstag  mit der Wetter-App beschäftigen. Ich mache das tatsächlich ab ca 5 Tage vor der Hochzei ...
READ MORE
Information for my English-speaking Newlyweds
Dies ist eine Information für meine Englischsprachigen Brautpaare. Die Deutsche Übersetzung folgt oder benutzt einfach https://translate.google.com/ My dear english speaking newlyweeds: In this Blogspot I'll give you first general information, what is important in my view, to be considered when choosing the right wedding photographer. At the end I will describe how I photograph weddings. Why should newlyweds book a professional photographer at the most important day of their life? A professional photographer places a high value on the wedding-reportage. He knows the couple. Couples appreciate him. He is not perceived as a ...
READ MORE
Top 7 der Hochzeitsdienstleister
Der Hochzeitsfotograf ist aus meiner Sicht am Hochzeitstag besonders wichtig. (“Am Fotografen sparen heißt an Erinnerungen sparen”) und sollte bei der Suche an vorderer Stelle stehen. Und bitte, liebes Brautpaar, setze an dieser Stelle ausschließlich auf Spezialisten. Wirklich ganz ganz wichtig. Ihr wollt keine Bilder haben, die am Ende ganz OK sind. Eure Bilder sollen auch Euren Kindern noch in 20 Jahren ein Gefühl vermitteln, wie sich Eure Hochzeit angefühlt hat. Dennoch gibt es natürlich Dienstleister, die ebenfalls die entscheidend am Gelingen einer Hochzeit beteiligt sind. Für wirklich alle Dienstleister gilt: Man kann im Pri ...
READ MORE